Immer mit der Ruhe, Herbstzeit ist Erntezeit

Alle Jahre wieder, kommt nicht nur der Weihnachtsmann sondern auch die Erntezeit. Wie Ameisen bringen Traktoren mit Anhängern die Ernte ein. Moderne Traktorentechnik mit fürs Museum reife Anhänger. Neben den Erntemaschinen auf der Straße kommen noch die Bodenbearbeitungsmaschinen.

immer-mit-der-ruhe-herbstzeit-ist-erntezeit

Eine Zeit indem der Autofahrer Geduld und vor allem mehr Zeit für seine alltäglichen Strecken braucht. Nach der Getreideernte kommt der Mais, die Futterrüben und das Schlusslicht bilden die Zuckerrüben. In der Zeit von August bis November sollte immer mit landwirtschaftlichen Verkehr gerechnet werden.

Was sollte man nicht tun?

Sich aufregen, schließlich kommt die Erntezeit alle Jahre wieder. Auf keinen Fall sollte man mit allen Risiken versuchen die landwirtschaftlichen Maschinen zu überholen. Schnell kann man sich verschätzen, moderne landwirtschaftliche Technik kann auch schnell fahren.

Auch die Länge der Technik lässt sich von hinten nicht immer einschätzen. Bei LKW kennt man die Länge, da diese ständig präsent sind, landwirtschaftliche Geräte seltener. Eine große Gefahr ist die Breite der Geräte, geht diese oftmals über alle normalen Maße hinaus.

Vorsicht ist geboten, auf Grund der Höhe der Technik kommen diese oft ins schaukeln, dadurch kommt es zum herausschwenken. Es sollte nur überholt werden, wenn genügend Abstand zu den Geräten möglich ist.

Was sollte man tun?

In der Erntezeit sollte mehr Fahrzeit eingeplant werden. Nur überholen, wenn genügend Seitenabstand zu der landwirtschaftlichen Technik ist und der Gegenverkehr sicher einzusehen ist. Auf der sicheren Seite ist der Autofahrer:

  • Immer mit der Ruhe, alle Jahre wieder

Schreibe einen Kommentar