Blitzerwarner legalisieren

Eine Radiomitteilung, dass eine Partei Blitzerwarner legalisieren will ist erschreckend, wie tief müssen Parteien bzw. Menschen sinken um solche Vorschläge zu machen. Scheinbar haben diese Menschen keine Kinder, die in den Kindergarten oder zur Schule müssen. Es ist schon schlimm genug, dass eine große Anzahl von Fahrzeugführer vor Kindereinrichtungen mit Tempo 30 schneller fahren ohne Rücksicht auf die Kinder.

Kinder haben keine Bremsen!

Wenn dann noch ein Blitzerwarner freie Fahrt anzeigt, ist an Schulen und Kindergärten der Teufel los.

Die Kinder sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer !

Es ist schon erschreckend genug das es vielen Verkehrsteilnehmer egal ist, ob Kinder die Straße überqueren müssen und nur durch regelmäßiges Blitzen dem schnelleren fahren Einhalt geboten werden kann. Es mag sein das manche Blitzer an Stellen stehen wo eine Geschwindigkeitsbegrenzung aus Sicht der Fahrer nicht nötig ist, aber eben nur aus Sicht der Fahrer.

Selbst bei einer Vollbremsung bei Tempo 30 braucht das Fahrzeug ohne die Reaktionszeit zu berücksichtigen noch 4,5 m um zum stehen zu kommen. Ein Kind mit einer Größe von 1,20m ist vom Fahrer hinter einem parkenden Auto nicht zu sehen, wenn dieses Kind plötzlich auf die Fahrbahn tritt ist es von einer ganzen Autolänge überrollt.

Kinder haben keine Chance!

In der kalten Jahreszeit kommen noch schlechte Sichtverhältnisse dazu, Regen, Schnee und beschlagene Scheiben erschweren es noch die Verkehrssituationen richtig einzuschätzen. Zu den Wetterbedingungen kommen noch die Kraftfahrer die zu faul sind ihre Scheibe frei zu halten. Bei gefrorenen oder mit Schnee bedeckten Scheiben wird nur ein kleines Sichtloch vor dem Fahrer freigemacht und ohne Rundumsicht losgefahren.

Es dürfte kein Problem sein etwas früher aufzustehen um die Scheiben frei zu machen.

Die absolut dümmsten Entschuldigung für zu schnelles Fahren sind:

  • ich haben einen wichtigen Termin
  • ich muss in die Firma
  • ich habe nicht gemerkt das ich zu schnell bin ( jedes Kraftfahrzeug hat einen Geschwindigkeitsanzeiger
  •  ich muss zum Arzt
  • ich bin zu spät
  • keine Zeit

Richtig muss es heißen:

Ich bin zu dumm meine Zeit richtig einzuteilen!

Das Fahrzeug auf dem Foto war in einer Tempo 30 Zone zu schnell.

Schreibe einen Kommentar