Autoleasing: die optimale Finanzierung finden

Möglichst schnell den persönlichen Traumwagen fahren und dafür nicht erst viele Jahre sparen? Genau das ist mit dem Autoleasing möglich. Diese Form der Autofinanzierung ist momentan sehr beliebt, denn immerhin geht hier der Traum vom Wunschauto in Erfüllung. Was genau steckt jedoch hinter dem Autoleasing und worauf ist dabei besonders zu achten?

Was ist Autoleasing?

Im Grunde ist das Prinzip Autoleasing leicht erklärt. Es handelt sich um eine Miete für das Auto, die für einen gewissen Zeitraum bezahlt wird. Klassischerweise läuft das Autoleasing zwischen zwei bis fünf Jahre. Der Nutzer bezahlt monatlich eine Rate, damit er das Fahrzeug nutzen darf.

Auto Finanzierung

Nach Ablauf des Vertrages kann das Auto zurückgegeben oder gekauft werden. Die Leasingraten sind meistens günstiger als Kreditraten – doch dafür gehört dem Nutzer das Fahrzeug auch nicht.

Wie genau funktioniert Autoleasing?

Wer sich ein Auto least, der bezahlt für die Dauer des Vertrages einen festen monatlichen Beitrag. Die Leasingrate. Gängig ist ein Leasingvertrag im Bereich von drei Jahren. Während dieser Zeit ist es möglich, den Vertrag zu kündigen. Das ist beispielsweise dann relevant, wenn die Raten aufgrund von Arbeitslosigkeit nicht mehr bezahlt werden können.

Das Autoleasing klingt sehr verlockend, doch der Haken kommt immer zum Schluss. Denn am Ende muss das Fahrzeug entweder zurückgegeben oder aber ausgelöst werden. Dafür ist dann eine Abschlusszahlung nötig. Es gibt ein paar Punkte, die bei dem Autoleasing besonders beachtet werden müssen. Das bezieht sich insbesondere auf diese Vertragsbestandteile:

  • Kilometerklausel
  • Restwertklausel
  • Versteckte Kosten

Vor dem Vertragsabschluss müssen sich Interessenten ganz genau überlegen, ob das Autoleasing wirklich Sinn macht. Oder ob sich die klassische Autofinanzierung nicht doch eher rechnet. Das ist eine sehr individuelle Angelegenheit.

Angebote vergleichen: das A und O beim Leasing

Es ist mitunter gar nicht so einfach, das perfekte Leasingfahrzeug zu finden, das auch preislich passt. Insbesondere beim Autoleasing ist der Preisvergleich unbedingt nötig. Es gibt mittlerweile unfassbar viele Anbieter, Leasingfahrzeuge und Leasingmöglichkeiten. Insofern müssen Autokäufer sich auch die Zeit nehmen, die verschiedenen Angebote zu überprüfen. Das geht besonders einfach mit einer Leasing-Suchmaschine. Denn die bietet den Vorteil, dass alle vorhandenen Angebote auf einen Blick ersichtlich sind. Dank der Suchmaske lässt sich die Suche auch verfeinern und so erscheinen wirklich nur die Leasingangebote, die relevant sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.