Wo sind die Zündkerzen?

Bei älteren Autos kein Problem, am Zylinderkopf sind die Kerzenstecker mit den Zündkabeln die zum Zündverteiler führen zu erkennen wie auf dem ersten Bild zu sehen ist. Die Anzahl der Zündkerzen richtet sich nach der Anzahl der Zylinder 4, 6, 8, oder 12.

Wo sind die Zündkerzen

Bei vielen neuen Modellen ist die Suche nach den Zündkerzen schon etwas schwerer, da sind clevere Umweltverschmutzer auf die Idee gekommen, noch eine Kunststoffabdeckung aus optischen Gründen auf den Motor als sogenannte Schutzabdeckung zu montieren. Die Wichtigkeit solcher Abdeckung würde der Hersteller als absolut notwendig bezeichnen. Baut man die Abdeckung ab und fährt ohne diese wird weder der Motor schmutziger, noch wird dieser schneller wärmer noch braucht das Auto mehr Kraftstoff.

Wenn diese Kunststoffabdeckung entfernt wird sieht der Motor nicht anders aus als ein Modell ohne diese Abdeckung, man sieht die Zündkabeln und die Kerzenstecker die auf den Zündkerzen stecken.

Bei einigen Abdeckungen sind die Befestigungsschrauben von oben zu sehen, bei anderen sind diese seitlich (regelrecht versteckt) zu finden, andere wiederum aufgeklemmt dort ist keine Schraube zu finden.

Zündkerzen

Wozu wird der Motor mit einer unnützen Abdeckung versehen?

Die Abdeckung macht den Motor kompakter, schon beim öffnen der Motorhaube erstrahlt das Autofahrerherz, es sieht alles auch noch schön aufgeräumt auf.

Die Abdeckung schreckt auch ab am Fahrzeug selber etwas zu reparieren oder Wartungsarbeiten durchzuführen, daher auch die oft versteckten Befestigungsschrauben der Abdeckung.

Die Abdeckung dient lediglich dazu den Besitzer zu blenden, nichts wie unnötige Verpackung. Ein Vorteil hat eine Abdeckung, auf dieser lassen sich Verschmutzungen leicht entfernen, mit einem Tuch abwischen und der Motorraum sieht sauber aus.

Zwar macht das geringe Gewicht dieser Abdeckung bei einem einzelnen Fahrzeug nichts am Kraftstoffverbrauch aus, aber im wesentlichen doch. Alleine die Transport- und Herstellungskosten und was sonst für die Produktion dieser Motorabdeckung benötigt wird, lässt einen erheblichen Kraftstoffverbrauch entstehen.

Alleine die Herstellung des Grundmaterials, Kunststoff macht einen großen Teil der Umweltverschmutzung aus.

Ohne diese Abdeckungen würden viele LKW von den schon überfüllten Straßen und Autobahnen die die Abdeckungen transportieren verschwinden. Weniger LKW weniger Staus weniger Umweltverschmutzung.

Schreibe einen Kommentar