Wunderbare Wartezeiten in Eisenhüttenstadt

Wunderbare Wartezeiten hat man ein einem großen Werk in Eisenhüttenstadt. Hier kann man alle Dinge für Metall-Industrie laden. Die Mitarbeiter sind wirklich darauf bedacht, das die Fahrer ohne Probleme auf 8 Stunden Pause kommen.

Schon die Anmeldung nimmt sich Zeit, die erste Stunde Pause ist damit schon erreicht, nun bewegt man sein Fahrzeug in der Wartespur. Hier ist dann so richtig Pause angesagt. 5 bis 7 Stunden kann das ganze schon einmal dauern, bis man zum Laden in die Halle fahren kann.

Aber nicht einschlafen, eine Lücke zum vorherigen LKW darf nicht entstehen, sonst steht der nächste vor dir.

Hat man das Beladen hinter sich gebracht, heißt es nur noch die Ladung zu sichern. Dies dauert ebenfalls seine Zeit. Der Versand kümmert sich auch noch um eine Stunde zusätzliche Pause, bis dann auch die Papiere fertig sind.

So hat jeder Fahrer seine Schichtpause geschafft und kann einen neuen Tag mit 10 Stunden hinterm Lenkrad vollbringen.

Schreibe einen Kommentar