Unfallfrei durch den Straßenverkehr

Absolut sicher, um Unfallfrei durch den Straßenverkehr zu kommen, kann man sich nicht sein, es gibt immer noch andere Verkehrsteilnehmer, die man nicht beeinflussen kann. Es gibt eine Möglichkeit, die die Gefahr durch andere in einen Unfall verwickelt zu werden zu verringern, bei Fahren immer an den folgenden Spruch denken:

Da reicht es schon aus, immer mit genügend Sicherheitsabstand fahren, mehr als erforderlich. Sich nicht provozieren lassen, lieber Bremsen als auf sein Vorfahrtrecht bestehen, unter der Devise: Der „Klügere Fahrer gibt nach“

Einer der wichtigsten Regel im Straßenverkehr.

Man sollte sich nicht so wichtig nehmen unter dem folgenden Motto:

LKW Fahrer bringen nur Ware von A nach B, Touristen fahren nur in den Urlaub, Geschäftsleute sind auch nicht viel wichtiger, alle haben nur ein Ziel eine Strecke von A nach B zu bewältigen. Die Betonung liegt auf dem Wort „nur“. Sicher ankommen ist wichtig. Wer es zu eilig hat, wird von der Straße bestraft. Die Straße ist kein Schlachtfeld, sie ist nicht dazu da, Probleme zu lösen oder um Aggressionen abzubauen. Wer es zu eilig hat, wird meistens mit sehr viel Ruhe im Krankenhaus oder Friedhof belohnt, zum Leidwesen derer die er mitnimmt.

Der letzte Punkt der einen Unfall so weit wie möglich vermeiden lässt:

  • Immer mit der Dummheit anderer rechnen
  • Lass sie Fahren, denn sie wissen nicht was sie tun

Wenn man sich an diese Regel hält, fährt man von selbst ruhiger und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen.

Tipp: Diesen Text ins Auto legen und vor Fahrtbeginn durchlesen, es dauert eine Zeit bis sich diese Verhaltensregeln ins Unterbewusstsein eingeprägt haben. Es klappt schon nach einer Weile, danach wird das Leben bzw. Fahren viel leichter. Die Straße wird macht den Weg frei und wird sicherer was unser Bild zeigt. Glauben Sie nicht?

Unfallfrei durch den Straßenverkehr

Sieht man sich alle Bilder bei Meine-Auto-Tipps.de an, wird man feststellen, dass die Straßen immer frei sind. Bilder von Staus und sehr hohen Verkehrsaufkommen wurden von uns regelrecht gesucht, wir sind absichtlich in Staus und hohen Verkehrsaufkommen hinein gefahren.

Schreibe einen Kommentar