Überholverbot für LKW

Eine Menge PKW Fahrer fordern ein Überholverbot für LKW auf der Autobahn. Teils ist diese Forderung berechtigt, wenn LKW wegen 1km/h überholen und Minutenlang die Überholspur blockieren. Ist ein LKW leer, kann er bergauf beladene LKW ohne Probleme überholen, hier wäre ein Überholverbot unsinnig, es würde unsinnige LKW Kolonne entstehen lassen.

90km/h ist für einen PKW auf der Autobahn langsam.

Was ist bei den PKW, bei denen bei 160 Schluss ist ?

Sie sind für schnellere Autos ebenfalls ein Hindernis.

Was ist mit den Fahrern, die auf der dritten Überholspur mit 130 hin-trotteln?

Wohnwagen, PKW mit Anhänger, übermüdete Fahrer, alles Verkehrshindernisse. Also ändern wir die Straßenverkehrsordnung !

Die rechte Spur für LKW mit Überholverbot. Die Mittelspur für PKW bis 160 km/h. Für Wohnwagen und PKW mit Anhängern auf der LKW Spur, ebenfalls Überholverbot. Die Linke Spur, für alle die problemlos die 200 Marke erreichen.

Wo fährt der Rest ?

Bei einer zweispurigen Autobahn gehören alle unter 160 auf die LKW Spur und die Überholspur bleibt für die schnelleren. Diese Lösung wäre eine gerechte Sache.

Für einen Fahrer mit einem PKW der die 200-er Marke locker erreicht ist es genau so ein Horror wenn ein PKW mit 140 auf die linke Spur wechselt, wie für den PKW mit 140 auf einen LKW auffährt der einen anderen LKW überholt.

Schreibe einen Kommentar