Sollte man regelmäßig den Motorraum reinigen lassen ?

Wie oft der Motorraum gereinigt werden muss oder soll ist genau so egal, wie mit einem Regenschirm Wasser für die Toilettenspülung aufzufangen.

Die Frage ist nicht wie oft, sondern wie.

Der Motorraum kann so oft gereinigt werden wie man es sich wünscht. Wenn Sie sich wohlfühlen und der Motor glänzt wie eine Speckschwarte, ist das genauso in Ordnung wie wenn der Motor überhaupt nicht gereinigt wird. Nur mit einen Hochdruckreiniger sollte sparsam umgegangen werden, da durch den starken Druck das Wasser dahin gedrückt wird, wo es nicht hin soll.

Zwar sind alle elektrischen Teile mit Schutzeinrichtungen versehen die verhindern sollen das Wasser an die Elektrik kommt aber die Isolierungen sind extremen Belastungen ausgesetzt. Im Winter wird der Motor bei minus 15°C gestartet, kurze Zeit später sind es 80 °C und heißer, eine enorme Belastung für die Isolierungen und Dichtungen.

Weiterhin wirken auf die Teile Vibrationen und Erschütterungen im großen Maße, so dass diese Teile schnell porös werden oder verrutschen können. Es reichen oft nur Millimeter um die Dichtheit nicht mehr zu gewährleisten zu können was auch für ein versiertes Mechatronikerauge schwer zu finden ist. Viele elektrische und elektronische Teile sind so montiert, dass man diese überhaupt nicht sieht, weiter verhindern Kunststoffabdeckungen die Sicht auf viele Teile.

Der Handel bietet die verschiedensten Reiniger für den Motorraum an, einsprühen, einwirken lassen und abwischen, fertig.

Schreibe einen Kommentar