Nur mit dem LKW lässt sich das Transportaufkommen bewältigen

Am besten alles auf die Schiene. So richtig ökonomisch in jeder Firma,in jedem Markt,selbst zum Bäcker ein Gleis legen. Wie praktisch wenn nur eine Palette ausgeladen wird. Bedenke dabei wie ruhig der Verkehr in der Stadt wäre bei so vielen Schranken.

Ist der geliebte PKW defekt, geht es mit der Bahn auf der Schiene direkt in die Werkstatt. Das ist gut für die Fitness,da das benötigte Ersatzteil einige Zeit länger braucht,so kann man alle Wege zu Fuß erledigen.

Vor allem der Umwelt tut es gut, wenn Rangierloks die einzelnen Waggons der verschiedenen Hersteller durch die Gegend schieben müssen. Bei der hohen Anzahl verschiedener Artikel lohnt sich das für die Bahn und die LKW Fahrer werden zu Lokführern umgeschult.

Nur mit dem LKW ist es möglich binnen 24 Stunden alles in Europa von links nach rechts zu fahren.Würde zum Beispiel dein Auto aus dem Land stammen in dem du wohnst,würde man Arbeitsplätze schaffen und eine große Anzahl an LKW Transporten einsparen.

Weitere interessante Artikel:

Schreibe einen Kommentar