Nachtfahrt im Sommer

Eine wunderbare Ruhezeit hat man nach einer Nachtfahrt im Sommer. Die Sonne meint es gut, der LKW soll nicht frieren, 50°C im Fahrerhaus sind keine Seltenheit.

Auf Rastplätzen oder Gewerbegebieten große Bäume zu finden, ist nicht möglich.Schöne kleine Bäume die man nicht größer werden lässt zieren derweil die Parkplätze. Ein großer Baum würde auch mehr Arbeit machen, als Rasen zu mähen oder Geranien zu pflanzen.

Hinzu kommt noch,dass die meisten Autobahnparkplätze so angelegt werden, dass die Fahrerkabinen zur Autobahnseite zeigen, so lässt es sich besonders ruhig schlafen,der Verkehrslärm singt sein Schlaflied.

Der Architekt muss ja nicht an der Autobahn schlafen. Auch hier würde sich nach einem tragischen Verkehrsunfall etwas ändern. Es müsste nur wieder einen Verantwortlichen treffen.

Weitere interessante Artikel:

Schreibe einen Kommentar