Mit dem Auto Liquiditätsprobleme lösen

Man arbeitet und arbeitet und trotzdem kann es passieren, dass es auf einem mal zu einem Geldengpass kommen kann. Der Lohn bleibt plötzlich aus oder bei einer Firma zahlt ein Kunde einen Großauftrag nicht aus, aber selbst muss man kurzfristig seine Rechnungen bezahlen. Zahlt man nicht, kommt man ohne Selbstverschulden in große Schwierigkeiten. Obwohl feststeht, dass man sein Geld nur etwas später bekommt, um die offenen Forderungen zu begleichen, interessiert es in den meisten Fällen den Gläubiger nicht. Ruck zu schlägt die Schuldenfalle ohne Eigenverschulden zu. Geld nehmen woher und schnell und wenn es geht sofort, um zu vermeiden, dass die Mühle der Mahnverfahren gegen einem selbst in Gang kommt. Läuft ein Mahnverfahren an, entstehen neben den Zinsen auch noch Verfahrenskosten.

Der Weg zur Hausbank

Für die Hausbank war man immer der beste Kunde, Geld ging ein und aus, die Zinsen fürs Haus oder der Firmenkredit für Waren wurde immer pünktlich bedient, man ist der beste Kunde und wie nett war doch immer der Kundenbetreuer der Bankfiliale. Einen kurzfristigen Kredit von der Hausbank zu bekommen dürfte wohl ein aussichtsloses Unterfangen sein und aus dem netten Kundenbetreuer wird ein regelrechter Gegner.

Es geht auch unproblematischer

Der einfachste und schnellste Weg, um sofort und ohne Probleme kurzfristig an Bargeld zu kommen, man nutzt das Pfandleihhaus für Autos. Neben PKW, LKW, Motorrad, Wohnmobil, Traktoren und weitere, kann man diese einsetzen, um diese zu beleihen. Eine einfache Sache, man gibt sein Fahrzeug für eine bestimmte Laufzeit ab und erhält einen Sofortkredit. Eine Schufa-Auskunft oder andere Angaben sind nicht nötig, da das Fahrzeug als Sicherheit dient. Am Ende der Laufzeit zahlt man den Kredit zurück und nimmt sein Fahrzeug wieder in Empfang. Man benötigt sofort Bargeld und benötigt sein Fahrzeug trotzdem, nutzt man die Möglichkeit durch Sale-and-Rent-Back und hat Bargeld und kann weiterfahren. Das Pfandleihhaus kauft das Auto an und vermietet es an den Besitzer zurück, wobei das Auto auf dem Besitzer zugelassen bleibt. Tritt man vom Vertrag zurück, wechselt das Auto wieder an den Eigentümer zurück. Schneller und unproblematischer kann man nicht sofort an Bargeld kommen. Im übrigem werden die Zinsen durch die Pfandleihverordnung geregelt.

Auto Liquiditätsprobleme

Schreibe einen Kommentar