Gepflegte Fahrzeuge – Werbefläche für Sie und andere – Gastartikel

Wer einem anderen Menschen auf der Straße begegnet, weiß in der Regel schon nach wenigen Sekunden, ob ihm sein Gegenüber sympathisch ist oder nicht. Der erste Eindruck zählt also. Beim Menschen sind Flecken auf der Kleidung und ungeputzte ein echtes No-Go, das viele Sympathiepunkte kostet. Auch das Auto verrät einiges über den Charakter. Wer etwas Zeit und Geld in die regelmäßige Pflege und Reinigung seines Fahrzeugs investiert, weiß, dass er keinen neuen Porsche benötigt, um einen guten Eindruck zu machen. Selbst ein älteres Gebrauchtwagenmodell kann einen ungepflegten Neuwagen problemlos ausstechen, wenn es regelmäßig innen und außen gereinigt wird. Doch eine gute Autoreinigung erschöpft sich nicht darin, viermal im Jahr durch die Waschanlage zu fahren.

Fahrzeuge innen und außen reinigen

Die Waschanlange eignet sich wunderbar, um den Lack eines Fahrzeugs zu reinigen. Doch kaum ist man zu Hause angekommen, zeigt sich, dass das Reinigungsmittel der Maschine Schlieren auf der Scheibe hinterlassen hat. Diese hässlichen Spuren lassen sich mit etwas Glasreiniger und einem weichen Mikrofasertuch mühelos beseitigen. Wer sich die Zeit nimmt, die Scheibe mit zusammengeknülltem Zeitungspapier zu polieren, darf sich hinterher über streifenfrei glänzende Autofenster freuen. Nicht nur Raucher sollten zumindest gelegentlich auch die Innenseiten der Autofenster reinigen. Auch bei den Felgen muss der Fahrer Handarbeit leisten. Ob mit einem speziellen Felgenreiniger und der Felgenbürste oder einer schonenden Reinigungslotion und der Zahnbürste – etwas Kraftaufwand ist bei der Felgenreinigung immer erforderlich. Gerade diese Details wie saubere Fenster und Felgen sind beim ersten Eindruck von entscheidender Bedeutung. Ob im Beruf oder im Privatleben – ein gepflegtes Fahrzeug ist im Grunde ein wirkungsvolles Werbemittel für Ihre Person.

Autobahn Werbung

Das Auto als Werbeträger

Wer selbstständig und oft geschäftlich mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich der Bedeutung seines Fahrzeugs bewusst. Nicht umsonst investieren Unternehmen viel Geld in das Leasing brandneuer Limousinen für ihre Außendienstarbeiter. Oft prangt auf Firmenwagen auch ein Schriftzug der Firma. Doch nur auf einem gepflegten Fahrzeug kommt Werbung gut zur Geltung und erzielt den gewünschten Effekt. Das gilt für PKWs ebenso wie für LKWs, die eine besonders große Werbefläche bieten. Wer sich für LKW-Werbung interessiert und wissen möchte, was beim Designen und Anbringen der Werbung auf dem LKW zu beachten ist, findet alle wichtigen Informationen zum Thema hier.

Hierbei handelt es sich um einen Gastartikel von Michael Jahn.

Schreibe einen Kommentar