Einen LKW überholen auf der Landstraße

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für LKW auf Landstraßen ist in Deutschland 60 km/h.

Warum die Geschwindigkeit auf 60 km/h herabgesetzt ist weiß der Geier, in anderen EU- Länder dürfen die LKW schneller fahren.

Von 100 km/h auf Tempo 60 ist für viele PKW Fahrer ein Grund regelrecht durchzudrehen, obwohl die meisten LKW- Fahrer schneller als erlaubt fahren. Im normalen Verkehrsalltag fällt es von der Zeit kaum. auf einmal einige Kilometer mit dem PKW etwas langsamer zu fahren. Macht der Unterschied im laufenden Verkehr auf einer Strecke von A nach B wenn bei B eine Ampel auf rot steht nur einige Sekunden aus die der PKW mit Tempo 100 schneller als der LKW fährt.

Der einzigste Unterschied ist, der PKW steht an der Ampel vor dem LKW, also beide Fahrzeuge zur gleichen Zeit am selben Ort, an der Ampel.

Als PKW- Fahrer sollte man einmal nach dem nächsten LKW- Überholvorgang in der nächsten Ortschaft in den Rückspiegel schauen, da ist er wieder der LKW der überholt wurde.

Im normalen Landstraßenverkehr bringt ein Überholvorgang nicht viel Zeiteinsparung nur risikoreiche Überholmanöver und einen höheren Kraftstoffverbrauch.

Wer dennoch einen LKW überholen muss und das bei Gegenverkehr oder unübersichtlichen Straßenverhältnissen, sollte wenn er nicht in voller Fahrt überholen kann und hinter dem LKW herfahren muss nicht zu dicht auffahren.

Wer direkt hinter dem LKW herfährt, fährt blind und muss regelrecht auf die Gegenfahrbahn fahren um zu sehen ob ein überholen durchgeführt werden kann.

Dazu kommt noch, dass erst einmal mühsam beschleunigt werden muss.

Der PKW auf dem Bild fährt viel zu dicht auf und macht einen regelrechten Blindflug.

Dieser Autofahrer überholt den LKW falsch.

Dieser Autofahrer überholt den LKW falsch.

Die optimalste Sicht auf die Gegenfahrbahn hat man bei einem Abstand von ca. 2 LKW Längen.

Der Vorteil des Abstandes, es kann problemlos beschleunigt werden, dadurch ist der Überholvorgang schneller abgeschlossen, als wenn erst auf die Gegenfahrbahn gefahren werden muss und dann erst beschleunigt.

Schreibe einen Kommentar