Die Autobatterie – Ohne diese geht gar nichts


Die Batterie im Auto, ohne diese geht gar nichts. Ein Auto fährt ohne Türen wie ein Buggi, ohne Dach wie ein Cabrio, ohne komplette Abgasanlage wie ein Rennwagen, es fährt auch ohne Motorhaube, Heckklappe, Sitzbank, man kann auch Fahren ohne Scheinwerfer, Blinkleuchten und kann alles abbauen, was nicht zur Antriebstechnik und Steuerung gehört, zumindest, wenn man nicht im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs ist. Nur ein Teil ist unentbehrlich, die Autobatterie, sie ist die Grundlage, dass ein moderner Motor anspringt. Die Autobatterie muss unter jeden Bedingungen perfekt funktionieren und damit dies gewährleistet ist, lohnt es sich sehr, die Autobatterie zu testen, so bietet beispielsweise Varta solch einen Test-Check an, welchen wir selbst vor einigen Tagen getestet haben. Die Nutzung des Batterie Test ist dabei sehr einfach. Man begibt sich einfach auf die Seite von VARTA und gibt dort seine Postleitzahl ein, anschließend bekommt man ein Angebot an KFZ-Werkstätten, wo der Test-Check durchgeführt werden kann, jetzt vereinbart man nur noch einen Termin und dann kann die Batterie überprüft werden, der Service ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Autobatterie testen

#vartabatterytestcheck

Auto-Alltag – den nicht nur wir sondern alle Fahrzeugführer erleben

Ob Sommer oder Winter, die Batterie muss zum Starten eines Motors Höchstleistungen bringen. Wird ein Fahrzeug hauptsächlich im Kurzstreckenbetrieb genutzt, ist es sehr wichtig, dass die Autobatterie immer im einwandfreien Zustand ist. Die Jahreszeit spielt dabei eine wesentliche Rolle, im Sommer benötigen Lüftung und Klimaanlage viel Energie und in der kalten Jahreszeit diverse Verbraucher wie die Heckscheiben- und Außenspiegelheizung, die laufende Lüftung, Standheizung, Fahrzeugbeleuchtung und letztendlich der Kaltstart.

Durch den Kurzstreckenbetrieb und die ständig laufenden Verbraucher wird die Batterie oftmals nicht vollständig geladen, muss aber trotzdem zuverlässig funktionieren, damit der Motor anspringt. Springt der Motor nicht an, beginnen die Probleme, der gesamte Alltag gerät durcheinander. Da müssen die Kinder in den Kindergarten und zur Arbeit muss man auch noch fahren und nicht nur dass, der gesamte Tagesablauf ist vollgestopft mit Terminen. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte man bei der Batterie auf Qualität setzen, wenn an der Batterie gespart wird, muss man sich nicht wundern, wenn es im Nachhinein Probleme gibt.

Wie lange ist die Lebensdauer einer Autobatterie?

Die Lebensdauer einer Batterie ist von den verschiedensten Faktoren abhängig und kann je Einsatzbedingungen des Autos unterschiedlich sein. Natürlich spielt der Alterungsprozess der Batterie eine wesentliche Rolle, aber auch das Alter des Fahrzeuges mit seinen Verbrauchern spielt eine Rolle. Mit zunehmenden Alter nutzen sich die Verbraucher ab, an Kontakten spielt Korrosion eine große Rolle, der natürliche Verschleiß verbraucht mehr Energie als im neuen Zustand, die Batterie muss mit zunehmenden Alter immer mehr Höchstleistung erbringen. Ein weiterer Faktor ist die Fahrzeugnutzung, ein geparktes Auto verbraucht ebenfalls Energie, da das Fahrzeug sich ständig im Standby – Modus befindet. Zentralverriegelung, Alarmanlage und Empfänger für die Fernbedienung stehen ständig unter Strom. Berücksichtigen muss man die Selbstentladung der Batterie, schließlich laufen im Inneren der Batterie chemische Prozesse ab. Steht ein Fahrzeug über einen langen Zeitraum, führt dies zu einer Entladung der Batterie, das Auto springt nicht mehr an. Wie schon beschrieben, spielt der Kurzstreckenbetrieb eine wesentliche Rolle. Eine Batterie die ständig extrem hohen Temperaturen ausgesetzt ist, wird ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Alle diese Punkte zusammen entscheiden über die Lebensdauer einer Batterie.

Die Leistungsfähigkeit einer Autobatterie prüfen

Um sicher zu sein, dass die Batterie alltagstauglich ist, sollte mindestens einmal jährlich ein Batterie Test-Check durchgeführt werden, ein günstiger Zeitpunkt ist der Beginn der kalten Jahreszeit. Ein Fachmann überprüft die Leistungsfähigkeit der Batterie, nach der Prüfung kann an Hand des Ergebnissen eine Aussage getroffen werden, ob ein Batteriewechsel erforderlich ist.

Die Batterie testen

Ist ein Batteriewechsel erforderlich sollte die Wahl auf eine Qualitätsbatterie von VARTA fallen.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Varta“

Schreibe einen Kommentar