Autobahnparkplätze bei Nacht

Autobahnparkplätze gibt für PKW ausreichend, was man von LKW- Parkplätzen nicht behaupten kann. So kann es passieren das die LKW die PKW Parkplätze benutzen. Noch gefährlicher ist es wenn die LKW in der Einfahrt und Ausfahrt stehen.

Wer mit seinen PKW nachts auf einen Parkplatz fährt, sollte schon im Vorfeld daran denken, das LKW in der Einfahrt und auf den PKW- Parkplätzen stehen. Noch gefährlicher ist es wenn die LKW, wie auf dem Foto zu sehen, auf der Fahrbahn stehen. Wer in diesem Fall zu schnell oder unachtsam ist kracht auf diesen LKW.

Ein Vorbeifahren an dem LKW auf dem Foto war nicht möglich. Der Fahrer dieses LKW verschwand zwar nur auf die Toiletten, aber 20 Minuten blockierte er die Fahrspur, dass heißt 20 Minuten das Risiko das man auffährt. Allerdings sollte man in solchen Fällen die Ruhe bewahren der Fahrer hat in der Nacht keine Chance auch nur einen ordentlichen Parkplatz, auch wenn er nur auf die Toiletten muss, zu finden.

Er hatte wie in diesem Fall keine Wahl, so schnell wie der Fahrer zur Toilette gelaufen ist, dürfte es ein Notfall gewesen sein und wir haben mit Geduld gewartet. Es ist zwar schwer als PKW- Fahrer der noch nie etwas mit LKW zu tun gehabt hat Verständnis für die Fahrer von LKW aufzubringen aber diese sind nicht Schuld am Parkplatzmangel.

Die meisten Parkplätze wurden in Zeiten angelegt, wo noch nicht so viel Güterverkehr auf der Straße befördert wurde. Sich darüber den Kopf zu zerbrechen warum keine zusätzlichen Parkplätze geschaffen werden lohnt sich nicht, es ist von der Politik einfach nicht gewollt.

Da man nach längerer schnellerer Fahrt das Gefühl fürs langsam-fahren verloren hat, sollte man spätestens wenn der Verzögerungsstreifen zu Ende ist auf den dritten Gang herunter geschalten haben, dieser bremst fast jedes Fahrzeug weit genug ab und ein Blick auf dem Tachometer sollte man auch nicht vergessen, ansonsten sollte man auf dem Parkplatz so langsam wie möglich fahren und diesen als verkehrsberuhigte Zone betrachten.

Auch in der Nacht können plötzlich Kinder über die Fahrspur laufen und wenn es nur auf der Weg zur Toilette oder zum nächsten Abfallbehälter ist. Denken Sie an sich selbst wenn Sie nach längerer schneller Fahrt aus dem Fahrzeug steigen, der gesamte Körper ist noch in voller Bewegung und muss sich erst auf die Ruhe einstellen.

Schreibe einen Kommentar