3 Tipps mit denen man beim Auto sparen kann

Wer sein Auto tagtäglich benötigt, der weiß sehr genau, mit welchen Kosten man hierbei im Monat rechnen muss.Wir haben 3 Spartipps für Sie, mit denen man mehrere hundert bis tausend Euro beim eigenen Auto sparen kann.

Den Kraftstoffverbrauch deutlich verringern

Der Kraftstoffverbrauch ist in der Regel der größte Kostenfaktor im Monat. Zugleich ist dieser aber auch der Punkt, welcher sich am meisten beeinflussen lässt. Eine der effektivsten Methoden, um seinen Kraftstoffverbrauch deutlich zu senken, ist eine vorausschauende Fahrweise.

Wie fährt man vorausschauend?

  • Halten Sie genügend Abstand zum Vordermann.
  • Bremse Sie nicht erst im letzten Moment.
  • Halten Sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen.
  • Fahren Sie immer rechtzeitig los.
  • Legen Sie keinen Rennstart hin.
  • Schalten Sie rechtzeitig hoch.

Alleine mit diesen einfachen Tipps lassen sich die Kraftstoffkosten deutlich senken, zugleich verringert sich auch der Verschleiß des Autos, dadurch reduzieren sich die Werkstattbesuche.

Versicherungen regelmäßig vergleichen und Geld sparen

Die Versicherungen bieten jedes Jahr neue Tarife an, diese Möglichkeit sollte man auch als Versicherungsnehmer nicht ungenutzt lassen. Es kann sich durchaus lohnen, einmal im Jahr seinen Tarif mit den Angeboten von anderen Anbietern zu vergleichen. Wer Zeit sparen möchte, der kann Vergleichsportale wie beispielsweise verivox.de nutzen, hier finden Sie sogar einige exklusive Angebote. Wenn Sie einen Versicherungsvergleich durchführen wollen, so können Sie sich zugleich überlegen, welcher Umfang überhaupt benötigt wird, zudem gibt es zahlreiche Punkte, mit denen man Geld sparen kann.

Es macht bereits einen deutlichen Unterschied aus, ob ein Fahrzeug in einer Garage oder auf einer öffentlichen Straße parkt. Des Weiteren lohnt es einmal nachzurechnen, wie viele Kilometer man im Jahr überhaupt mit seinem Auto zurücklegt. Die jährliche Kilometerfahrleistung beeinflusst ebenfalls den Tarif. Auch hierbei macht es einen Unterschied, ob man 20.000 Kilometer im Jahr fährt oder 15.000 Kilometer.

Beim Kauf eines Autos viel Geld sparen

Wenn Sie den Kauf eines neuen Autos anstreben, so gibt es auch hierbei viele Möglichkeiten, wo Sie viel Geld sparen können. Überlegen Sie sich zuerst, welche Anforderungen das neue Auto erfüllen soll, erstellen Sie sich hierzu am besten eine Liste. Fragen Sie sich, ob es wirklich ein Neuwagen sein muss. Wie wäre es mit einem Jahreswagen? Diese haben nur eine geringe Kilometerleistung und sind gut ausgestattet, alleine hierbei können Sie schon etliche tausend Euro sparen.

Möchten Sie einen Neuwagen kaufen, so überlegen Sie sich, welche Assistenzsysteme und welches Zubehör überhaupt benötigt wird.

Hier zwei Möglichkeiten: Haben Sie bisher keine Probleme beim Einparken gehabt, wäre ein Einparkassistent nicht notwendig. Eine hochwertige Musikanlage ist nur dann sinnvoll, wenn Sie viel Musik im Auto hören.

Zusammenfassung – 3 Tipps mit denen man beim Auto sparen kann

Es gibt viele Möglichkeiten, mit denen man beim Auto viel Geld sparen kann. Sei es die Reduzierung des Kraftstoffverbrauch und Verschleiß, die Optimierung der Versicherungen und vielen weiteren Dingen.

Schreibe einen Kommentar